Browsed by
Monat: Mai 2018

Mittwoch 30. Mai 2018

Mittwoch 30. Mai 2018

Heue wurde “ gstebert “ alles raus aus der Kiste und frisch eingebettet ! Man glaubt garnicht wie viel Blütenstaub und Dreck sich im Wohnwagen regelmäßin sammelt. Nach dem Mittagsschlaf ging ich ans Meer die gesunde, salzige Luft tanken. Die See ist heute besomders unruhig ! Daher sind fast keine Sonnenanbeter am Strand. Die Tage sind hier schon sehr lange … die Sonne geht um 4.00 auf und um 22.15 unter. Vor dem Sonnen Auf – und Untergang ist es…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 29. Mai 2018

Dienstag 29. Mai 2018

Guten Abend ihr liebem Blogleser 🌻 Am 31 Mai fahre ich über die Grenze nach Russland. Das schöne Land, der unbegrenzten Weiten. Es ist möglich, daß ich dort nicht immer Internetverbindung habe, daher kann es sein, daß ich kein Tagebuch im Blog  schreiben kann. Das schreibe ich dann auf Papier weiter und ergänze es wenn es geht. Russland ist das größte Land der Welt, mit einer Fläche von 17.075.400,- Quadratkilometer. Es hat aber nur 142,2 Millionen Einwohner und davon wohnen…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 28. Mai 2018

Montag 28. Mai 2018

Heute habe ich bis 8.30 geschlafen, das gabs noch nie. Bis die Hausarbeit  Antworten und Telefonate erledigt waren, wurde es 12.00. Dann ging ich zu meinem Hotel schwimmen. Dort habe ich es zum 2. mal geschafft 2000 Meter zu kraulen, das ist für mich sehrgut. Für € 5,- kann man 3.5 Stunder Schwimmen,  Saunas, Wirlpool, Wasserrutschen und noch verschiedene Pools benützen. In meinem Navi bekomme ich alles aufgeschlüsselt, das spart viel rechnen. Der Km. Stand bis zur Russischen Grenze ist:…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag 27. Mai 2018

Sonntag 27. Mai 2018

Heute wollte ich mir wieder einmal ein Luxusschwimmbad gönnen, aber als ich bei der Kassa stand sah ich das ganze Schwimmbad voller Leute. Die Kassierin sagte es ist nicht mher viel Platz, dann drehte ich um und fuhr mit dem Radl wieder nach Hause. Dort kochte ich mir “ Schölferler “ Nachmittag habe ich meine Umgebung erkundigt. Zuerst fuhr ich den Strand endlang bis zu dem Fluß Narwa. Der Strand hat einen ganz feinen Sand und meistens ist eine gepreßte…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag 26. Mai 2018

Samstag 26. Mai 2018

Heute Samstag versuchte ich einen Termin für die Zollabfertigung zu bekommen. Ein unscheinbarer Ort war das Ziel der Adresse. Ich sah nur 2 Kontainer und einen großen Parkplatz umrandet von einer hohen Mauer. Als ich näher trat empfing mich wieder ein junger freundlicher Mann und fragte ob ich deutsch spreche. Er ließ mir sogar den Termin selbst aussuchen, ich war sehr positiv überrascht. Nach bezahlung von €4,5 war alles erledigt. Danach habe ich mir noch alle Lebensmittel besorgt, die ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 25.Mai 2018

Freitag 25.Mai 2018

Heute bin ich in die Stadt gefahren, um mir den Campingplatz der in der Nähe der russischen Grenze ist, anzuschauhen. Dort angekommen gab es diese Hausnummer nicht. Ich fuhr zur Grenze und fragte dort einen Taxler wo dieser Campingplatz ist. Er sagte hier ist kein Campingplatz, der ist 20 km weiter, und er fährt mich dorthien, was ich dann ablehnte. Anschließend informierte ich mich im Zollamt, wo hier die Einfahrt zur Grenze ist. Ein freudlicher junger Mann erklärte mir dann,…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag 24. Mai 2018

Donnerstag 24. Mai 2018

Heute bin ich nach dem Frühstück zum Friseur gegangen und nach 1 halben Stunde war 1 kg. leichter. Anschließend startete ich meine längste durchgehede Straße von Tallinn bis an die russische Grenze in Narwa, das sind 117 km, die geht aber noch 180 km weiter bis St. Petersburg. Es ist mir heute sehr aufgefallen, daß die Straßen richtung Osten immer schlechter werden. Aber es sind viele Baustellen. Die Straße ging meistens paralell zum Meer. In Narwa angekommen fand ich einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Mitteoch 23. Mai 2018

Mitteoch 23. Mai 2018

Um 9.00 verlasse ich diese eizigartigen Campingplatz, der an der berümten Sängerwiese angrenzt. Das ist ein Sängerstadion, wie ich es noch nie gesehen habe. Hier passen 500.000 Personen hinein. Die Veranstaltungen der Sänger hier in Tallinn ist weltbekannt wegen der guten Akustik , Größe und mit Meeresblick mit Hafen. Die Fahrt war wiedereinmal sehr fein … flach und 75 km geradeaus, wie auf einer Autobahn. Die Fahrstreifen sind zwar baulich getrennt, aber es darf jeder darauf fahrdn. Neben den 2…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 22. Mai 2018

Dienstag 22. Mai 2018

Heute zu meinem Geburtstag  gönne ich mir einen Ausflug zum berümten Zoo von Tallin. Nach einigen Telefonaten und lieben Whats Apps, fuhr ich zum Zoo. Da waren lauter alte Bekannte. Der Zoo ist bekannt dafür, daß er aus jedem Kontinent die exotisten Tiere zeigen kann. Zum Beispiel : Australien : Kocooburra … Aligator …. Kengiru … Südamerika : Vikunja… Alpaka … Lamas … Nandus… Puma …   Afrika : Löwen … Elefanten … Nashorn …Nielpferd … Kamel … Leopart ……

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 21. Mai 2018

Montag 21. Mai 2018

  Heute früh startete ich mit meinem Fahrrad um mein Navi mit Russland , Georgien und Türkei zu erweitern. Ich hatte mir eine Adresse ausgesucht. Dort bei der Firma Garmin sagten sie mir, daß Garmin eine amerikanische Firna ist und keine Lizens für Russland und Asien hat. Bei der Firma Tomtom hatten sie nicht diese Länder , die ich bei Tomtom in Bärnu bekommen hätte. Sie schickten mich weiter zum Nächsten und so ging es bis in den Nachmittag hinein….

Weiterlesen Weiterlesen