Browsed by
Autor: Kurt Kluckner

Samstag 6. Okt. 2018

Samstag 6. Okt. 2018

Ich freute mich schon sehr auf meine Familie und Freunde !! 😂👍 Nach dem Frühstück ging ich zum jüngsten Museum Österreichs, es wurde gestern eröffnet und zwar zum „Museum Wattens“. Das Museum zeigt die Geschichte und Kultur von Wattens und Umgebung auf. Dieses Museum ist anders, sie haben sehr seltene Funde aus dem 12. bis 8. Jah. vor Chr. und Wattens wird bis in die heutigen Zeit vorgestellt. Man muß das selbst sehen, es ist unbeschreiblich intressant und elegant. So…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 5. Okt. 2018

Freitag 5. Okt. 2018

Um 07.00 habe ich mit Didi an der Rezeption ausgemacht und um 06.55 hat mich Goggili telefonisch aufgeweckt. Ich konnte von 01.30 bis 04.00 nicht schlafen und daher die Verspätung. Didi wartete schon auf mich und war wie immer gut gelaunt !!!  😀👍     Der Frühstückssaal war total voll, denn sie haben 300 Patienten. Ich konnte mit Didi Frühstücken und wir haben noch viel „geblödelt“. Um 07.30 mußte er weitermachen, daß er bis um 08.00 in die Therapie fahren…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag 4. Okt. 2018

Donnerstag 4. Okt. 2018

Nach dem Frühstück im Krankenhaus Kufstein besuchte ich meinen Freund Stefan. Der war noch ganz gerädert von der Op., aber hatte schon wieder viel Humor, obwohl ihm das Lachen schmerzt. Ich erzählte ihm von meiner Reise und er war begeistert von meinen Erlebnissen.   Danach fuhr ich nach Wörgl zur bekannten Wasserwelt, da konnte ich seit langem wieder einmal schwimmen. In jeder vollen Stunde schalten sie das Wellenbad ein und das ist vergleichbar wie bei einem unruhigen Meer.   Um…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch 3. Okt. 2018

Mittwoch 3. Okt. 2018

Weiter gings nach Kufstein zu meinem Pozuzo – Freund Stefan, der heute leider operiert werden muß. Er schrieb mir, daß er um 07.00 abgeholt wird und ich dachte bei ihm zu Hause. So fuhr ich gestern von 22.00 bis 02.00 von Salzburg nach Kufstein und wartete am Krankenhaus Kufstein ab 07.00 auf ihm. Um 08.00 fragte ich beim Portier nach, ob Herr Stefan G. heute opariert wird. Er erkundigte sich in der Chirurgie und sagte daß kein Stefan G. heute…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 2. Okt. 2018

Dienstag 2. Okt. 2018

Heute bin ich um 08.00 in die Altstadt gegangen, da sind sehr wenig Leute am Weg. Zuerst suchte ich mir den „Salzburger Dom“. Er liegt im Zentrum der Altstadt und ist ein Barockbau mit der Länge von 101 Meter und das Querschiff misst 69 Meter, die Höhe ist 266 Fuß, 1 Fuß = 30, 48 cm also 81 Meter. Gebaut wurde er 1614. Seitlich vom Dom steht diese goldene Kugel mit Blick auf die „Festung Hohensalzburg“   Eine sehr schöne…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 1. Oktober 2018

Montag 1. Oktober 2018

Ich konnte noch einmal im Kurhaus Frühstücken, dann gings ab in Richtung Salzburg Stadt. Es hat endlich wieder einmal geregnet, da sind nur die Halben Autofahrer am Weg. Unterwegs konnte ich mir bei einem Werkzeugmarkt noch fehlendes Werkzeug kaufen und das WC benützen. Um 12.10 kam ich zu der Reifenfirma „John“ in Salzburg, die mir nach ihrer Mittagspause 2 verstärkte Reifen für den Wohnwagen montierten. Die hatten die größte „Gaudi“, weil ich bei ihnen im Norden der Türkei, am Schwarzen…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag 30. Sept. 2018

Sonntag 30. Sept. 2018

Heute am Frühstückstisch im Kurhaus gelang mir die Überraschung . Nichts ahnend kamen Melanie und Florian in den Frühstücksraum und begrüßten mich von hinten  und ich drehte mich um und grüßte zurück. Das Erste was Florian gesagt war : “ du Lapp du “ und sie waren beide überrascht und freuten sich sehr. Wir Frühstückten zusammen, dann zeigten sie mir die Baustelle, wo sie normal untergebracht wären, wenn der Anbau fertig gewesen wäre. Dann spazierten wir zurück ins Kurhaus, da passierte…

Weiterlesen Weiterlesen

Samsteg 29. Sept. 2018

Samsteg 29. Sept. 2018

Heute hat mich am Morgen alles Mögliche aufgehalten. Zuerst die Hausarbeit dann der WC Besuch beim Möbelix danach kam beim Frühstück noch ein Ehepaar, das von mir alles genau wissen wollte. Und meine Routenplanung habe ich total „umgemodelt“. Ich konnte erst um 10.00 aufbrechen und meine neue Route war jetzt nach St. Georgen im Attergau, denn ich möchte dort meinen Freund Florian und Melanie bei der Kur besuchen. Zuerst sah ich die Burg “ Hohenwerfen “   Die Fahrt ging…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 28. Sept. 2018

Freitag 28. Sept. 2018

Heute, nach dem Frühstück, startete ich den 2. Versuch einen Reservekeilriemen zu bekommen. Nach dem 3. Geschäft, das war die „Raika Klagenfurt“ hatte ich die Möglichkeit 2 Keilriemen zur Innsbrucker Raika zu bestellen. Dann fuhr ich zu dem wunderschönen Campingplatz am Wörthersee und packte meine “ 7 Zwetschken „. Um 13.00 kam ich in Villach an und machte bis 15.00 Mittagspause. Dann fuhr ich auf den Affenberg, wo auch die Burg Landskron ist.   Mich interessierte aber nur das Affengehege….

Weiterlesen Weiterlesen