Dienstag 15. Mai 2018

Dienstag 15. Mai 2018

Früh am Morgen hat mich die Sonne aufgeweckt ungewont  warm wie im Hochsommer.

Ich mußte gleich zum Strand hinaus, dort konnte ich nicht lange die Füße im Wasser halten, weil es sehr kalt war, aber dann war ich munter und hungrig.

Nach dem Frühstück machte ich kleine Verbesserungen und anfallende Hausarbeiten.

Heute war das Münchhausen Museum geöffnet daher, kert ich ein. € 2,5 Eintrit für Senioren, sagt schon alles. Die in Lebensgröße dargestellte Figur von Baron Münchhausen ist umgeben von vielen Requisiten aus seinen Märchen. Wie zb. Wildschwein …. Hirsche … Waffen aus dem 18. Jahrhundert … Eisenkugeln .

Und in einem Höhrsaal zeigten sie mir seine berümteste Geschichte mit einem Zeichentrickfilm.

Im 1. Stock sind sehr viele Waxfiguren von berümten Bersönlichkeiten aus dem Land die sehr lebensecht gemacht sind.

Interessant ist zu sehen, daß in so einem kleinen Ort, so ein tolles Museum steht im schönen Lettland.

Mitten in dem Ort wo ich so versteckt campiere ist ein Kriegerdenkmal von 1941 bis 1945 gefallenen Letten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.