Mittwoch 11. Juli 2018

Mittwoch 11. Juli 2018

Weiter gings in Richtung “ Karasu „. Die Obstbäume neben der Straße haben sich ein bischen geändert und zwar sind jetzt Ringlos, Walnüsse und Feigen die am meisten gepflanzt sind. Bei den Feigen habe ich sogar verschiedene Sorten gesehen und gekostet. Sie sind aber noch nicht ganz reif.  Heute habe ich auch die erste Bananerstaude gesehen. Es sind auch ab der Türkei verschiedene Palmenarten zu sehen. Mittlerweile waren es schon 30 Grad im Schatten. In “ Karasu „, über eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 10. Juli 2018

Dienstag 10. Juli 2018

Um 03.00 weckte mich ein Hund auf, der in meiner Traktorkabine war und dort bleiben wollte, denn da ist es warm. Ich mußte ihn aus der Kabine mit einem Stecken jagen. Um 04.30 wurden alle Lautsprecher mit dem “ Alahgesang “ eingeschalten und es wurde das ganze Dorf aufgeweckt. Um 08.00 war ich startbereit und es ging hinein ins Gebirge. Auf und ab stundenlang ein paar Dörfer waren es bis endlich “ Istanbul “ kam. Heute ist zu meiner Tiersammlung…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 9. Juli 2018

Montag 9. Juli 2018

Jetzt bekam ich einen Tip von dem Journalisten, der mich vor 4 Tagen ertappt hat. Ich habe eine türkische Simkarte mit einem Guthaben von 7 GB gekauft und hoffe daß es funktioniert. Ich schreibe jetzt mein handgeschriebenes Tagebuch, angefangen vom 9. Juli ab. Heute fuhr ich von Malco Tarnovo 10 km bis zur Grenze, wo es mit der gültigen grünen Karte, reibungslos in die Türkei ging. Unterwegs sieht man sofort einen Unterschied zwischen Bulgarien und Türkei. Hier ist bis jetzt…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 10. Juli 2018

Dienstag 10. Juli 2018

Leider muß ich euch mitteilen, daß ich erst wieder ab ca. 26. August den Blog schreiben kann , wenn ich wieder in Europa bin. Die Rooming Gebühren sind mir zu hoch. 1 GB kostet € 193,- Bie dorthin alles gute und bleibt gesund. Euer Kurt

Sonntag 8. Juli 2018

Sonntag 8. Juli 2018

Es bleibt mir nichts anderes übrig, als auf den Rückruf der Versicherung zu warten. Jetzt habe ich wieder Zeit zum “ stöwern „.  Wenn alles sauber ist und man sieht von den Fenstern raus, dann ist es wieder freundlich. Heute zu Mittag machte ich mir Vanillebuding mit Sojamilch und Kirschlikör. Aber mir ist eingefallen, daß ich noch nie soviele verschiedene tote Tiere auf der Straße gesehen habe, wie diesesmal. Bis jetzt sind es, angefangen vom Größten abwerz : 1 Hirschkuh,…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag 7. Juli 2018

Samstag 7. Juli 2018

Heute bin ich mit Zuversicht in richtung türkische Grenze gefahren. Das waren 67 km. Der bulgarische Zoll amüsierte sich mit meinem  Gespann und wir hatten das größte Gelächter 😂😂😂. Dann kamen die Türken und obwohl ich gesagt habe daß der Erdogan mein bester Freund ist, wollten sie von mir eine gültige Grüne Karte. Was ich nicht wußte, daß der Traktor in der Türkei nicht versichert ist. Dann wars wieder soweit und sie sagten daß ich auf der anderen Seite in…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 6. Juli 2018

Freitag 6. Juli 2018

Heute gings weiter nach Burgas. Hier in den östlichen Staaten sind alle öffentlichen Gebäude  und Parkplätze automatisch von der Polizei oder privaten Sicherheitsfirmen überwacht. Das ist für mich fein, denn ich brauch nicht immer zu den Campingplätzen. Natürlich werde ich auch ab und zu kontrolliert, aber das ist mir nur recht. Unterwegs bis Burgas war sehr viel Verkehr, wie bei uns auch Freitags. Der Campingplatz, den ich mir heute ausgesucht habe, liegt 40 km südlich von Burgas. In diesen 40…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag 5. Juli 2018

Donnerstag 5. Juli 2018

Heute nacht bekam ich Durchfall und mußte 5 × das Plumsklo besuche und jedesmal daneben 😁😁😁😁 Gestern hatte ich 2 fette, pikante Gebäck gegessen und nochdazu war ich zu lange in der Sonne. Ich mußte mich um 09.00 aufraffen und alles abreisefertig machen. Dann fuhr ich über das Balkangebirge bis zum Ressort Sonnenstrand, das sind 116 km gewesen. Ich mußte nach jeder Stunde eine Pause einlege, denn die Straße ist “ Ungarisch “ und mein Magen hat mir das Schütteln…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch 4. Juli 2018

Mittwoch 4. Juli 2018

Heute werde ich ins Meer springen wenn alles gut geht. 🏊 Bis ich den Traktor vom Wohnwagen getrennt und  alles hergerichtet habe war es 09.30. Dann suchte ich mir den Weg zum Strand, das dauerte wieder 1 Stunde, aber dann konnte ich endlich das Schwarze Meer begrüßen. Das Wasser ist 22 Grad, ganz ideal zum schwimmen. Der Strand war fast leer, aber eine Hitze, darum habe ich mir gleich einen Sonnenschirm gemietet. Ich blieb bis um 16.30, dann wurde ich…

Weiterlesen Weiterlesen