Sonntag 8. Juli 2018

Sonntag 8. Juli 2018

Es bleibt mir nichts anderes übrig, als auf den Rückruf der Versicherung zu warten.

Jetzt habe ich wieder Zeit zum “ stöwern „.  Wenn alles sauber ist und man sieht von den Fenstern raus, dann ist es wieder freundlich. Heute zu Mittag machte ich mir Vanillebuding mit Sojamilch und Kirschlikör.

Aber mir ist eingefallen, daß ich noch nie soviele verschiedene tote Tiere auf der Straße gesehen habe, wie diesesmal.

Bis jetzt sind es, angefangen vom Größten abwerz : 1 Hirschkuh, 1 Kuhkalb, mehrere Rehe, mehrere Hunde, mehrere Dachse, 3 Störche, mehrere Katzen, mehrere Hasen, mehrere Füchse, 4 Marder, mehrere Igel, mehrere Eichkätzchen, mehrere Ratten, unzählige Kleinvögel, mehrere Schildkröten im süden von Bulgarien, mehrere Frösche, 4 Schlangen, 3 Wiesel, mehrere Maulwürfe und unzählige Mäuse.

Ist das nicht verrückt ?

Bis jetzt bin ich 7169 km gefahren und dafür benötigte ich 301 Fahrtstunden. Die Zeit im Stand waren 110 Stunden. Der Gesamtdurchschnitt ist 17 km/h, also mit den Standzeiten und der Durchschnitt in Fahrt ist 24 km/h.

Hier in Melko Tornovo sind auch überall Obstbäume und jetzt sind gerade die Ringlos so richtig reif. Da gibt es dunkelrote, helĺrote, gelbe und orange Sorten. Ich kann nicht, ohne zu naschen, vorbeigehen, obwol ich nicht viel essen darf.

Ich bin hier im Taurusgebirge jetzt auf ca. 400 müm und die türkischr Grenze ist auf ca. 600 müm. Man muß davon augehen, daß die Höhenmeter von ca. 10 müm gefahren werden müssen.

Wenn ich in die Türkei einreisen kann, dann bin ich in 257 km in Istanbul.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.