Mittwoch 25. Juli 2018

Mittwoch 25. Juli 2018

Mit offenen Fenster und Türe konnte ich relativ gut schlafen, wobei man so wenig wie möglich Licht benützen darf, denn sonst besuchen dich alle Mücken in der Umgebung !! 😂

Weiter gings auf der Autobahn, ca. 2 Stunden, dann war die E60 wieder eine Bundesstraße. Sie war einmal breiter und dann wieder sehr schmal und es waren viele Straßenverkäufer unterwegs.

Nach einiger Zeit kam ein kleines Städtchen und ich erblickte endlich einen Bankomat, denn ich mußte gestern dem Reifenmeister sogar noch € 10,- auf mein restliches Geld geben.

Um 14.00 war ich dann in “ Poti “ und  ganz enttäuscht, weil da nur ein kleiner Hafen war. Ich informierte mich nach einer Fähre, dann sagte man mir, ich soll besser nach “ Batumi “ fahren, denn sie wissen nicht wann die nächste Fähre geht, das könne lange dauern.😂😂

Dann machte ich mich auf und fuhr weiter bei 38 Grad im Schatten, aber wenigstens hatte ich keinen Rückenwind.

Bei der nächsten Gelegenheit mußte ich wieder ins Schwarze Meer. Dort um 15.00 war der Strand fast leer und kaum zu glauben, mir war das Meer viel zu warm !! Daher blieb ich nicht lange und fuhr wieder weiter.

Um 19.30 fand ich an der “ Bobokvati Beach “ ein schattiges Plätzchen unter 3 großen Kastanienbäumen und ich bin 173 km gefahren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.