Freitag 18. Mai 2018

Freitag 18. Mai 2018

Heute bin ich zum 1. mal vom Regen aufgeweckt worden und das war der 1. Regen seit 5 Wochen. Herrlich endlich kann ich die Fotos auf meinen PC laden.

Anschließend ging ich ums Eck zum Eisenbahnmuseum. Ein schöner alter Bahnhof aus dem Jahre 1870 von einer Russischen Zarenfamilie eingeweiht, der jetzt als Museum dient.

Nach einem leichten Mittagessen ging ich ins Schwimmbad und ich konnte es selbst nicht glaube ….. ich bin zum 1. mal 1000 Meter ohne Pause durchgeschwommen. Das freut mich sehr. Hier im Baltikum ist in jedem Schwimmbad eine kostenlose Sauna dabei, die ich auch immer anschließend nutze.

Am späten Nachmittag ging ich die Bischofsburg besichtigen … ( Bischof Herman der 1. aus Deutschland ). Diese Burg ist vom 13. Jahrhundert und damals waren die Mauern zwischen 12 bis 28 Meter hoch. Der Umfang der Burgmauer  ist 800 Meter lang.

Anschließend spazierte ich noch hinunter ans Meer, wo die See unschuldeg und fast wellenlos war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.