Browsed by
Monat: Mai 2018

Sonntag 20. Mai 2018

Sonntag 20. Mai 2018

Hallo meine lieben leser, es sind seit gestern alle Komentare gelöscht worden. Schuld dafür ist, der Srver der abgsstürzt ist. Kein Wunder bei diesen heißen Komentaren !  😂😂 Und ich freue mich schon auf die weiteren Komentare !  👍🍺 Eine schlechte Nachricht bekam ich aus Peru heute  Nacht um 1.30. Mein lieber Freund Josef aus Pozuzo hatte einen schweren Arbeitsunfall, wobei er fast zu Tode gekommen währe. Es passierte vor ein paar Monaten. Im Sägewerk brach eine Halterung bei der…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag 19. Mai 2018

Samstag 19. Mai 2018

Heute verließ ich den Campingplatz, der für jede Nation, die bei ihm übernachtet eine eigene Fahne hisst. Die Landschaft wiederholt sich. Ab Berlin  bis Tallinn ist fast keine Steigung zum überwinden. Die Wälder und Wiesen, die Felder und Dörfer auch die Tierwelt ist wie in  einem Bilderbuch so abwechlungsreich und schön. Um 14.00 bin ich in Tallinn angekommen und hier ist die ganze Stadt auf den Beinen … Hochzeiten , Stadtläufe , Segler und Jogger und viele Sonnengenieser. Am Camtingplatz…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 18. Mai 2018

Freitag 18. Mai 2018

Heute bin ich zum 1. mal vom Regen aufgeweckt worden und das war der 1. Regen seit 5 Wochen. Herrlich endlich kann ich die Fotos auf meinen PC laden. Anschließend ging ich ums Eck zum Eisenbahnmuseum. Ein schöner alter Bahnhof aus dem Jahre 1870 von einer Russischen Zarenfamilie eingeweiht, der jetzt als Museum dient. Nach einem leichten Mittagessen ging ich ins Schwimmbad und ich konnte es selbst nicht glaube ….. ich bin zum 1. mal 1000 Meter ohne Pause durchgeschwommen….

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag 17. Mai 2018

Donnerstag 17. Mai 2018

Heute bin ich früher aufgestanden, daß ich nocheinmal um 6,30  zu schwimmen gehen kann, weil die Gelegenheit so günstin war. Nach dem Frühstüch, als ich startete rannten noch die Finnischen Gäste aus dem Hotel um sich von mir zu verabschieben. Nämlich diese Gäste waren noch gestern Abend bei mir. Eine solche Begeisterung habe ich noch nie erlebt, obwol ich schon viel erlebt habe. Während ich 108 km gefahren bin gab es wenig zu sehen. Nur kleine Dörfer mit viel Landwirtschaft….

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch 16. Mai 2018

Mittwoch 16. Mai 2018

Hier zuerst die Antwort für : Francis Marie Therese Nach 10 km Fahrt habe ich Estland erreicht. Eine Rute von ca. 80 km habe ich mir heute vorgenommen. Angekommen in Bärnu machte ich Mittagspause. Die Leute liessen mir am Parkplatz keine Ruhe, daher verschwand ich im Einkaufszentrum. Gut so, denn dort endteckte ich, was ich immer schon suchte, Schuster und Schlüsseldienst. Das besondere daran war, daß beides eine gestandene Frau zu meiner vollsten zufriedenheit macht. Anschliesend fuhr ich zum Schwimmbad,…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 15. Mai 2018

Dienstag 15. Mai 2018

Früh am Morgen hat mich die Sonne aufgeweckt ungewont  warm wie im Hochsommer. Ich mußte gleich zum Strand hinaus, dort konnte ich nicht lange die Füße im Wasser halten, weil es sehr kalt war, aber dann war ich munter und hungrig. Nach dem Frühstück machte ich kleine Verbesserungen und anfallende Hausarbeiten. Heute war das Münchhausen Museum geöffnet daher, kert ich ein. € 2,5 Eintrit für Senioren, sagt schon alles. Die in Lebensgröße dargestellte Figur von Baron Münchhausen ist umgeben von…

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 14.Mai 2018

Montag 14.Mai 2018

Nachdem ich meine “ 7 Zwetschgen “ beinander hatte und von den Chinesischen Nachbarn mich verabschiedet habe, konnte ich endlich wieder  Gas geben !! Unterwegs kam ich bei einem „Münchhausenmuseum“ in “ Salacgriva Novads “  vorbei. Der machte auch Weltreisen wie ich, aber er nahm es mit der Warheit nicht so ernst. Allerdinge gefiel es den Leuten so sehr, daß man seine Geschichten sogar veröffentlichte.  Hoffendlich meine auch. Ich habe unterwegs schon mehrere Zugbrücken gesehen, aber was mir heut passiert…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag 13. Mai 2018

Sonntag 13. Mai 2018

Zeitig in der Früh ging ich zum Hallenbad, das nur 500 Meter endfernd ist.  Es ist ein 50 Meter Sportschwimmbecken sehr sauber und angenehm. Nach 1.5 Stunden schwimmen hatte ich genug. Ich spazierte in der erdrückenden Hitze nach Hause. Nach einem guten “ Schölferler “ mit Butter und Kas  ab in die Kiste. Jetzt erzäle ich euch von meine Riegarundfahrt. Der Start war in der Aldstadt. Es gibt hier 2 Freiheitsdenkmäler eine wurde von den Russen gabaut als Symbol für…

Weiterlesen Weiterlesen

Samsteg 12. Mai 2018

Samsteg 12. Mai 2018

Ich startete den Tag in der Europakulturhauptstadt 2014 in die Richtung der berümten Markthalle, die früher die Zepelinhalle war und die gröste Lebensmittel Markthalle Europas ist. Dort angekommen kam ich in eine große Fischhalle da sah ich zb. eine Dose Kavia um € 420 das halbe Kilogramm. In der nächsten Zeppelinhalle angekommen sah ich nur Fleisch und Wurstprodukte. Die 3. Halle war beim renovieren, wo man die vernietete Eisenunterkonstruktion der Hallen sehrgut sah. Die nächste Halle waren mit Brot und…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 11. Mai 2018

Freitag 11. Mai 2018

Nach dem Frühstück fuhr ich mit dem Bus an den Ostseestrand von Riga. Das Wasser hat ca. 11 Grad und ich ging nur bis zum Knie ins Meer . Die Verkaufshütten und Lokale werder jetzt erst aufgestellt. Es ist ein schöner sauberer Strand mit feinem Sand. Gegen Mittag war ich in der Aldstadt am Rathaisplatz und bewundere das Schwarzhäupterhaus, das im 14. Jahrhundert von Kaufleuten, die Junggesellen waren, gebaut wurde. Vor dem Haus war früher Marktplatz. Es war damals das…

Weiterlesen Weiterlesen