Browsed by
Monat: September 2018

Donnerstag 20. Sept. 2018

Donnerstag 20. Sept. 2018

Es fällt mir schwer dieses schöne Plätzchen hier in “ Posedarje “ zu verlassen !!  👌😣 Es war heute am Morgen sehr viel Verkehr und um 10.30 hielt mich plötzlich das regionale kroatische Fernsehteam auf. Sie möchten gerne über meine Reise berichten. Natürlich nahm ich mir die Zeit und sie haben alles gefilmt und fuhren hinter mir her und der Kamaramann filmte sogar in der Traktorkabiene während der Fahrt. Um 16.00 kam ich an die Grenze von Bosnien Herzigowina. Diese…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch 19. Sept. 2018

Mittwoch 19. Sept. 2018

Weiter geht die Fahrt in Richtung „Zadar“ Um 07.00 bin ich abgefahren und durch die Stadt “ Split “ war gerade der Berufsverkehr. Ich hatte heute einen mortz “ Drum “ Stau gemacht !!  😂 Und es kommt noch dazu, daß viele deutsche Urlauber dabei waren. Das ist dann noch schlimmer, weil die kein Temprament beim überholen haben (Schlaftabletten) ! Um 12.00 war ich in Zadar und fuhr sofort in ein Einkaufszentrum, weil ich kein Wasser und keinen Fisch mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 18. Sept. 2018

Dienstag 18. Sept. 2018

Um 08.15 fuhr ich mit dem Fahrrad zur Altstadt. Ab 09.30 machte ich die Panoramafahrt rund um Split. Zuerst kam die Festung “ Klis “ die war eine sehr wichtige und sichere Festung auf der Balkanroute. Von hier oben kann man ganz “ Split “ sehen und die Berge rundherum. Danach kamen die Überreste von “ Salona „. Sie ist eine sehr alte Stadt. Es begann um 400 v. Chr. und wurde von den Griechen eigenommen. Danach kamen die Römer….

Weiterlesen Weiterlesen

Montag 17. Sept. 2018

Montag 17. Sept. 2018

Nach dem Frühstück mußte ich sofort in die Adria. Das Wasser ist sehr sauber und warm. Das ist kein Vergleich mit dem “ Schwarzen Meer “ !!! Der Salzgehalt im Schwarzen Meer ist 17 Promill und der Salsgehalt in der Adria ist 340 Promill, also 20 × mehr. Ich habe das sofort bemerkt, weil ich beim tauchen fast nicht hinunter kam. Wenn man sich auf den Rücken dreht, dann schwimmt man ohne Bewegungen oben auf. Da muß man nicht schwimmen…

Weiterlesen Weiterlesen

Sonntag 16. Sept. 2018

Sonntag 16. Sept. 2018

Ich übernachtete heute auf 1183 Meter Seehöhe ….“ wia dahoam “ Heute  habe ich zum Erstenmal so richtig Heimweh. 😔 Die Gegend hier ist mit „Luitasch“ zu vergleichen. Aber da muß man durch , außerdem sind es ja nur noch 3 Wochen. Bis zur kroatischen Grenze waren es  74 km und von dort bis “ Split “ noch 65 km. Das war alles noch auf ca. 900 Meter Seehöhe. Erst kurz vor Split gings immer steil bergab. Um 16.00 war ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Samstag 15. Sept. 2018

Samstag 15. Sept. 2018

Heute habe ich an einer Tankstelle geschlafen, die 24 Stunden geöffnet hat. Es war ziemlich ruhig. Um 05.00 konnte ich nicht mehr schlafen, dann machte ich sauber in meinem “ Hotel „. Um 07.30 fuhr ich richtung Flughafen und dabei sah ich einen OBI Markt, der kam mir gerade recht, weil ich Kleinigkeiten brauchte. Danach fuhr ich weiter zum Flughafen, und machte mir mein Frühstück. Um 09.00 fuhr ich mit dem „City Tour Bus“ die Große Runde durch die Stadt,…

Weiterlesen Weiterlesen

Freitag 14. Sept. 2018

Freitag 14. Sept. 2018

Auf gehts nach “ Sarajevo “ Nach dem Frühstück zerlegte ich meine Gasheizung, denn die stinkt immer beim Einheizen. Und ich wurde fündig weil ein alter Socken hinuntergerutscht ist und es war noch viel Staub und Dreck dahinter. Danach habe ich meine Traktorfenster innen und außen gerenigt, das hatten  sie  nötig. Meine eingerostete Bremsstange wird nicht besser, wie ich gedacht habe, daher habe ich nocheinmal probiert die Stange zu endrosten. Ich öffnete die Kronenmutter und schlug die Stange ein bischen…

Weiterlesen Weiterlesen

Donnerstag 13. Sept. 2018

Donnerstag 13. Sept. 2018

Am Morgen mußte ich feststellen, daß mein Internet wieder nicht funktioniert. Jetzt mußte ich in die nächste Stadt um nocheinmal Datenvolumen zu bekommen. Leider sagte man dort, daß in ganz Serbien dieses Netz ausgefallen ist. Dann beschloß ich bis nach “ Bosnien Herzigowina “ zu fahren. Ich fuhr dann 239 km über das Balkangebirge und da mußte ich 3 Pässe überqueren. Diesen Gebirge ich verblüffend gleich wie unser Karwendelgebirge. Der Kalkstein und die schroffen Felswände …. “ des tuat hoamelen…

Weiterlesen Weiterlesen

Mittwoch 12. Sept. 2018

Mittwoch 12. Sept. 2018

Auf gehts über die Grenze nach Serbien !! Ich hatte noch 17 km dann kam der Bulgarische Zoll. Die waren alle gut „drauf“. Bei den Serben ging ein anderer Wind. Sie verzogen keine Miene und fragten mich, ob ich vom Zirkus bin und was das soll mit dem Traktor. Sie durchsuchten das ganze Gespann sehr gründlich !! Dann mußte ich auf der Seite parken und sie fragten mich das Gleiche wie die Russen. Ich fragte wo das Problem sei, dann…

Weiterlesen Weiterlesen

Dienstag 11. Sept. 2018

Dienstag 11. Sept. 2018

Heute bin ich um 02.30 aufgestanden  und auf die Autobahn Richtung Sofia gefahren. Der Abschleppfahrer hat mir diesen Tipp gegeben, es seien in dieser Zeit keine Kontrollen unterwegs. Mir war am Anfang aufgefallen, daß mich ab und zu Leute von hinten anblinkten. Ich schaute nach und sah daß das linke Licht nicht brannte. Bei der nächsten Gelegenheit fuhr ich aus und reparierte das in “ Windeseile “ !🛠 Dann ging alles gut bis um 05.00, denn da sah ich plötzlich…

Weiterlesen Weiterlesen